VERTRAGSBEDINGUNGEN

- SoundToro.com gehört zu FREE MUSIC PROJECTS, S.L. (C.I.F B-86488244), einem Unternehmen mit Sitz in Madrid, in der Calle Antracita, 30, und bietet seinen Kunden und Interessenten einen Hintergrundmusikdienst mit einigen Rechten gemäß den Bedingungen dieses Vertrags an.

- FREE MUSIC PROJECTS S.L erklärt und garantiert, dass sie Lizenznehmerin aller von ihr verwalteten Musikwerke ist und über die erforderlichen Lizenzen verfügt, um dem Kunden über einen privaten, eingeschränkten Kundenbereich eine Reihe von Musikwerken mit einigen enthaltenen Rechten für die Nutzung in öffentlichen und/oder kommerziellen Räumen anzubieten.

- Die Autoren, Produzenten, Künstler, Ausführenden oder Interpreten der von FREE MUSIC PROJECTS S.L. verwalteten Musikwerke gehören keiner Verwertungsgesellschaft an oder gehören zu Verwertungsgesellschaften, die ihren Autoren direkte Lizenzen für die Nutzung durch Benutzer gewähren. Gemäß der Richtlinie (EU) 2019/790 können Autoren direkte Lizenzen für ihre Werke vergeben und damit jegliche kollektive Lizenzierung dieser Werke aufheben. Dies bedeutet, dass Benutzer gemäß der europäischen Gesetzgebung keine zusätzlichen Urheberrechtsgebühren für die Verwendung dieser Werke in kommerziellen Einrichtungen oder für jede andere Nutzung, die mit den Autoren vereinbart wurde, zahlen müssen.

- Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Kunden, ausschließlich die von FREE MUSIC PROJECTS S.L. über den Dienst bereitgestellten Inhalte zu reproduzieren. Wenn der Kunde andere Musik- oder Klanginhalte reproduziert, übernimmt FREE MUSIC PROJECTS S.L. keine Verantwortung für die daraus resultierenden Rechte oder die von Verwertungsgesellschaften möglicherweise geforderten Gebühren für die öffentliche Wiedergabe. Darüber hinaus ist es in Ländern, in denen das Urheberrecht, Leistungsschutzrechte oder verwandte Rechte obligatorisch kollektiv verwaltet werden müssen, die ausschließliche Verantwortung des Kunden, diese obligatorischen Rechte auf eigene Kosten zu bezahlen. Der Kunde verpflichtet sich, alle Anforderungen des Gesetzes seines Landes in Bezug auf die Zahlung dieser obligatorischen Rechte zu erfüllen.

- FFREE MUSIC PROJECTS S.L. autorisiert die Nutzung ihrer Inhalte auf der vertraglich vereinbarten Gesamtfläche zur Beschallung. Falls diese Fläche nicht korrekt ist oder sich die Anzahl der Verkaufsstellen ändert, ist FREE MUSIC PROJECTS S.L. berechtigt, die Dienstleistung einzustellen und den Vertrag zu kündigen, ohne dass es einer gerichtlichen Anrufung bedarf. Die geografische Lage der Verkaufsstellen und die Flächen dieser Einrichtungen sind in den vom Benutzer auf Soundtoro.com eingegebenen Daten angegeben. Darüber hinaus stimmt der Kunde zu, dass FREE MUSIC PROJECTS S.L. per E-Mail und/oder Burofax Daten zur Überprüfung der vertraglich vereinbarten Fläche anfordert, wie z.B. Pläne und/oder Katasterinformationen, die innerhalb von 5 Kalendertagen vorgelegt werden müssen. Wenn diese Informationen nicht innerhalb der angegebenen Frist bereitgestellt werden, behält sich FREE MUSIC PROJECTS S.L. das Recht vor, den Service zu kündigen und die Lizenz zu annullieren, ohne dass es einer gerichtlichen Anrufung bedarf. Dieser Verifizierungsprozess ist wesentlich, um die korrekte Erbringung der Dienstleistung sicherzustellen.

- FREE MUSIC PROJECTS S.L wird dem Kunden über einen privaten Benutzerbereich per E-Mail und Passwort auf der Website soundtoro.com eine Reihe von Musikkanälen zur Verfügung stellen, die per Streaming wiedergegeben werden können.

- Die Gebühren für die Bereitstellung des Musikbeschallungsdienstes werden 14 Tage nach Beginn der kostenlosen Testphase erhoben. Die Gebühr wird immer im Voraus für den zu erbringenden Dienst für ein Jahr erhoben, das ab dem Beginn der kostenlosen Testphase zu laufen beginnt.

- FREE MUSIC PROJECTS, S.L. ist berechtigt, den Dienst zu beenden und den Vertrag ohne gerichtliche Schritte zu kündigen, wenn der Benutzer seine Verpflichtungen nicht rechtzeitig erfüllt oder gegen die in diesem Vertrag festgelegten Bedingungen verstößt, unbeschadet des Rechts, Ansprüche aus diesem oder einem anderen Grund geltend zu machen.

- Unter keinen Umständen darf der Kunde verschiedene Geräte gleichzeitig anschließen, weder an dem angegebenen Ort noch an anderen Orten.

10º - Im Falle, dass der Kunde die entsprechenden Gebühren nicht rechtzeitig zahlt oder aus einem anderen Grund der vorliegende Vertrag ausläuft, ist FREE MUSIC PROJECTS S.L. umfassend berechtigt, den Dienst einzustellen, ohne dass dazu gerichtliche Schritte erforderlich sind.

11º - FFREE MUSIC PROJECTS S.L. ist von jeglicher Haftung für mögliche Unterbrechungen oder Anomalien des Dienstes befreit, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen, und kann daher nicht aus diesem Grund in Anspruch genommen werden und ist auch nicht verpflichtet, dem Kunden eine Entschädigung zu zahlen.

Unterbrechungen, die außerhalb der Kontrolle von FREE MUSIC PROJECTS S.L. liegen, umfassen unter anderem folgende Situationen:

  • Höhere Gewalt: Jedes unvorhergesehene und unvermeidbare Ereignis, das die Erfüllung des Vertrags unmöglich macht, wie Naturkatastrophen (Erdbeben, Überschwemmungen, Hurrikane usw.), Brände, Pandemien, Kriege, Terroranschläge, zivile Unruhen oder ähnliche Ereignisse.
  • Unterbrechungen des Internetnetzwerks: Verbindungsfehler aufgrund von Problemen mit Internetdienstanbietern (ISP), Ausfälle der Telekommunikationsinfrastruktur, Denial-of-Service-Angriffe (DDoS) oder andere technische Probleme, die außerhalb der direkten Kontrolle von FREE MUSIC PROJECTS S.L. liegen.
  • Externe Technische Probleme: Jeglicher Ausfall oder Unterbrechung in den technologischen Systemen Dritter, die für die Erbringung des Dienstes notwendig sind, wie Streaming-Server, Cloud-Speicherplattformen, externe Datenbankdienste oder andere externe Technologieanbieter.
  • Handlungen Dritter: Unterbrechungen, die durch Handlungen oder Unterlassungen Dritter verursacht werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Sabotage, Hacking oder jegliche Form von Cyberangriffen, behördliche Maßnahmen, die den Zugang zum Internet oder zu bestimmten Diensten einschränken, oder jegliche andere externe Eingriffe, die die Erbringung des Dienstes beeinträchtigen.
  • Geplante Wartung: Temporäre Unterbrechungen, die erforderlich sind, um Updates, Verbesserungen oder Wartungsarbeiten am System durchzuführen, vorausgesetzt, dass diese Unterbrechungen dem Kunden mit angemessener Vorankündigung mitgeteilt werden.

Für den Fall, dass eine der oben genannten Unterbrechungen eintritt, verpflichtet sich FREE MUSIC PROJECTS S.L., alle zumutbaren Maßnahmen zu ergreifen, um den Dienst so schnell wie möglich wiederherzustellen. Diese Unterbrechungen berechtigen jedoch nicht zu einer Entschädigung, Entschädigungszahlung oder Reduzierung der vertraglich vereinbarten Gebühren, es sei denn, das geltende Recht sieht etwas anderes vor.

Diese zusätzliche Spezifikation soll Situationen klären, die außerhalb der Kontrolle von FREE MUSIC PROJECTS S.L. liegen, und somit sowohl dem Unternehmen als auch dem Kunden mehr Transparenz und Vorhersehbarkeit bieten.

12º - Der Preis für den Musikumgebungsdienst, der im entsprechenden Abschnitt dieses Vertrags angegeben ist, gilt als fest und unveränderlich für das laufende Jahr. Ab dem 1. Januar der folgenden Jahre ist FREE MUSIC PROJECTS S.L. berechtigt, den Preis automatisch zu aktualisieren.

13º - Dieser Vertrag endet aus einem der folgenden Gründe:

  1. Kündigung des Abonnements durch den Kunden über seinen eigenen Benutzerbereich.
  2. Gegenseitige Einigung der Parteien.
  3. Nichterfüllung einer oder mehrerer Verpflichtungen durch eine der Parteien.
  4. Jeder andere vom Gesetz vorgesehene Grund oder gültig in einer seiner Klauseln.

14º - Die anfängliche Laufzeit dieses Vertrags beträgt 1 Jahr ab Beginn der kostenlosen Testphase und ist für beide Parteien verbindlich. Es wird nur berechnet, wenn der Kunde das Abonnement nicht innerhalb der ersten 14 Tage der kostenlosen Testphase kündigt. Nach Ablauf eines Jahres wird der Vertrag stillschweigend um weitere einjährige Zeiträume verlängert, sofern der Benutzer sein Abonnement nicht über sein Kundenbereich kündigt.

15º - Alle Streitigkeiten, Probleme oder Meinungsverschiedenheiten, die im Zusammenhang mit dem Zugang, der Navigation und/oder der Nutzung der Website oder mit der Auslegung und Durchführung dieser Bedingungen oder mit den Dienstverträgen zwischen SoundToro.com und dem Benutzer entstehen oder damit zusammenhängen, unterliegen der Gerichtsbarkeit der Gerichte von Madrid und den spanischen Gerichten.